UNSER SERVICE



(ausführlich:)
Unser professionelles
"Entitiy clearing
service"-Angebot für SIE,


Aktuelle Hinweise zu Auslandszahlungen für SIE,


Neu: Paypal in deutscher Sprache für Sie


und

unser "cleansing meditation-freebie"

Jene von Ihnen, die sich nicht so genau vorstellen können, was Liz und ich eigentlich tun, wird dies hier interessieren. Wenn es noch mehr gibt, das sie wissen wollen, sagen Sie es uns einfach und ich werde alle Ihre Fragen beantworten.

Fremdbesetzungen sind wirklich nichts Außergewöhnliches und können Ihr Leben in sehr negativer Weise beeinflussen. Negativität verschmutzt Ihre aurischen Felder und Sie ziehen hierdurch negative Ereignisse und Menschen an. Je mehr negative Menschen Sie beeinflussen, desto mehr Negativität setzt sich in ihrer Aura ab...und so wird es zum "Teufelskreis". Jedesmal, wenn uns jemand zu einem Kampf zwingt (...sei es physisch oder verbal) oder er läßt uns schlecht über uns selbst denken, nimmt man uns unsere Kraft und eine Besetzung bildet sich, über die diese Menschen dann unsere Energie absaugen. Eine Aurareinigungsarbeit vermag diese Bestzungen und Anhaftungen zu lokalisieren und aufzulösen, so dass in der Lage sind, zu lernen, wie sie wieder mit ihrer vollen Kraft leben können (...so wie es einmal vor den Besetzungen war). Dann, wenn Sie diesem Punkt erreicht haben, werden Sie in Ihrem Leben nur Leute anziehen, die auf demselben Level sind , wie Sie , das heißt eben KEINE "Energie Vampire" mehr, die Sie ständig nach unten ziehen. Fremdbesetzungen sind somit nicht zwingend auf spirituellen Ebenen zu suchen, sondern stammen offensichtlich auch von ganz normalen Leuten der physikalischen Welt, was nicht bedeutet, dass diese Besetzungen weniger schädliche Auswirkungen auf Ihr Leben haben.

Für unseren Service berechnen wir Ihnen nur 150 australische Dollar *...dies ist im Augenblick weniger als 100EUR, Details s.u. (Hiervon abweichende Beträge können nur im Einzelfall z.B. im Rahmen eines Treuerabatts vereinbart werden!), was einen sehr ausführlichen detaillierten Bericht beinhaltet, den ich Ihnen direkt nach den Tagen , an denen wir abschließend für Sie die Aurareinigungs- und Aurareparaturarbeiten durchgeführt haben, per Email zusenden werde (Errechnen Sie bitte den Betrag in EUR über diesen Link->http://www.xe.com/ucc/). Wir haben diese Art von Fernklärungsarbeiten bereits sehr erfolgreich geleistet , und zwar für Menschen in Neuseeland, Süd Afrika, New York (US), Deutschland, Österreich, Holland etc, etc (Die Liste wächst ständig!:)))

Die nachfolgende Beschreibung ist ausführlich, so dass Sie es sich besser bequem machen...:
Abhängig von der Art der Fremdbesetzung (gut- oder bösartig) und den betroffenen Menschen verwende ich eine Reihe verschiedener Methoden für die Klärungsarbeit. Meiner Erfahrung nach kann keine Person von einer Fremdbesetzung befreit werden, wenn sie nicht selbst daran interessiert ist. Man muß wirklich an den Punkt im Leben gelangen, wo man erkennt bzw. zu erkennen bereit ist, dass eine Fremdbesetzung vorliegt und Willens sein, sich davon zu lösen, bevor man effiziente Hilfe erwarten kann. So verlange ich normalerweise von meinen Klienten, dass sie mich um die Klärungsarbeit wirklich bitten (und damit meine ich eindeutige Worte und nicht nur "Hinweise"!)...In anderen Fällen kann auch die Fremdbesetzung den Willen haben, zu gehen. Falls also eine Person nicht akzeptieren kann, dass sie eine Fremdbesetzung hat, aber die Aufnahme einer Verbindung zu dieser Besetzung möglich ist und im Verlauf der Kommunikation ergibt, dass diese Besetzung selbst fort will, kann die Befreiung von diesem "Symbionten" auch ohne Einwilligung des "Wirts" geschehen. Oft passiert es nämlich auch, dass sich ein Fremdwesen in den aurischen Feldern eines Menschen verstrickt hat und "in der Falle sitzt", dieses Wesen fort will und fremde Hilfe braucht, um frei zu kommen, eine Hilfe, die wir dann gerne leisten.


Bei diesen Arbeiten wirke ich immer zusammen mit meinen Kollegen, Liz und Spirit. Wir arbeiten in einer Dreieck-Form, die es offenbar erlaubt , mit stärkerer Kraft und besserem Schutz zu arbeiten, so dass Angriffe auf uns weniger wahrscheinlich werden, wenn ein jeder von uns seinen unterschiedlichen Aufgaben bei der Klärungsarbeit nachgeht.

Meine Aufgabe ist es u.a. die Klärungssession im Rahmen einer geführten Meditation zu leiten. Als Pfadfinder mache ich den Weg frei und sicher für Liz und unseren Klienten.

Mit der Hilfe von Kristallen auf und um den Körper herum bin ich in der Lage einen sehr tiefen meditativen Zustand auf den Klienten zu übertragen und ihm eine ausserkörperliche Erfahrung bewußt erleben zu lassen ("OBE"=Out of Body Experience). Sobald wir diesen Zustand beide erreicht haben, bitte ich den Klienten , sich über ihren physischen Körper zu erheben und scanne ihren Körper nach allen ungewöhnlichen oder krankhaft erscheinenden Auffälligkeiten , die sich als Schmerzen, dunkle Flecken oder Gebrechen etc. darstellen können.

Während ich dies mache, schließt sich Liz uns in diesem meditativen, ausserkörperlichen Zustand an und nutzt ihre hellseherischen Fähigkeiten, um einerseits den Klienten auf seiner weiteren Reise zu begleiten und andererseits in einer Art "Doppelprüfung" selbst noch einmal nach astralen Anhaftungen zu schauen.

Im Allgemeinen erscheinen Fremdbesetzungen als dunkle Flecken negativer Energie, die sich versuchen, zu flüchten, sobald "weißes" Licht auf sie gerichtet wird. Die Tatsache, dass sie sich in diesen Augenblicken bewegen, zeigt dass sie bewußte Wesen oder sogar intelligente Energieformen sind , sich als solche versuchen, dem Vorgang zu widersetzen sowie dem Klienten Schmerzen oder unangenehme Gefühle bereiten, wenn sie sich um seinen Körper herum bewegen.

Liz stellt fest , wo genau diese Wesen anhaften und wie groß die Anhaftungsbereiche sind. Diese Anhaftungen sind normalerweise im Chakra System zu finden und sobald wir wissen, wo sie genau sind, beginnen wir sie herauszulösen , indem wir "weißes" Licht in das Kronenchakra des Klienten einströmen lassen und sie dabei beobachten, wie sie durch Lichtblitze aufbrechen und/oder hierdurch zur Basis getrieben werden, wo wir sie isolieren können.

Diese Wesen erscheinen als "Leute" , sonstige Lebewesen oder als andere bewußte Energieformen. Sehr oft können wir die frühere Nationalität, sonstige Gruppenzugehörigkeit sowie die Absichten dieser Wesen feststellen, was wiederum ihre Entfernung erleichtert, zumal sie als Widerstand gegen unsere Arbeit versuchen können, Furcht in unserem Klienten zu erzeugen. Je mehr Informationen wir über sie bekommen, desto leichter wird es , mit ihnen fertig zu werden.

Zuerst bitten wir den Klienten laut zu erklären, dass er den "Dienst" dieser Wesen nicht länger braucht, dass ihre Arbeit nun erledigt sei, es nun an der Zeit ist, dass sie gehen und nach Hause ins Licht zurückkehren. Manchmal reicht dies bereits aus, da viele dieser Wesen lediglich eine Versicherung benötigen, keine Angst vor dem Licht haben zu müssen und in diesem Fall wird der Klient instruiert, eine Lichtsäule neben oder über das Wesen zu projekzieren und dann das Wesen zu ermutigen, seine Rückkehr in die Lichtheimat anzutreten.

In anderen Fällen begegnen wir heftigem Widerstand u.a. in Form von Ärger und Drohungen und müssen wir mit Hilfe der weißen Lichtenergie dazu übergehen, die Anhaftungen mitunter schmerzhaft zu durchbrennen während wir die Reste zum Wurzelchakra hinunter treiben.

Während wir das Wesen hinuntertreiben, nutzen wir Affirmationen, Gebete, weiße Lichtenergie, Räucherwerk, Essential oils und Ermutigungen für den Klienten. Ängste müssen auf ein Minimum begrenzt bleiben, weil sich solche Wesen davon ernähren und alles Mögliche versuchen den Klienten und uns zu erschrecken, damit wir sie nur ja an ihrem Ort lassen.

"Spirit" agiert als Wächter , erlaubt es uns und unterstützt uns dabei, den Kontakt mit dem Fremdwesen herzustellen sowie mit ihm zu kommunizieren. Sobald wir den Kontakt haben, bitte ich seine geistigen Führer, Lehrer und Freunde herbei und führe das Wesen heim ins Licht, während ich ihm viel Liebe sende.

Der Grad des möglichen Widerstandes bestimmt ebenso wie der Wille des Klienten, wie schwierig es ist, die Ablösung herbeizuführen. Oft begegnet der Klient starken Gefühlen, wenn das Fremdwesen ihn verläßt. Dann benötigen er eine Ermutigung und die Erinnerung daran, dass es auch sein Wille und Bestimmung ist, den Vertrag zu lösen, der sie jetzt noch allein von der Loslösung abzuhalten im Begriff ist. Der Klient erlebt u.U. auch heftige Schmerzen, abhängig von der Größe und der bisherigen Dauer der Anhaftung In diesem Fall muß ihm versichert werden, dass dies normal ist, und er wird ermutigt, durch den Schmerz hindurch zu atmen. Die Schmerzenergie in einen Kristall zu übertragen kann in diesen Fällen ebenfalls helfen.

In diesen Momenten vermag sich mancher Klient bewußt zu werden, wie das Fremdwesen sein Verhalten verändert hat und vielleicht auch an die Umstände an das unterbewußte Einverständnis zu erinnern, die es dem Fremdwesen die Anhaftung sowie seinen Verbleib erlaubte. Es kann vorkommen, dass der Klient fürchtet, nicht mehr ohne dieses Wesen auszukommen.

Der psychische Einfluß eines Fremdwesens kann beeinflussen, wie wir fühlen, berührt oft das körperliche und mentale Gleichgewicht und beeinflußt unsere Umgebung. Manchmal haftet ein solches Wesen auch einem Objekt an, wenn es in seinem früheren Erdenleben eine starke emotionale Verbindung hierzu hatte. Dann kann die Reinigung eines Raumes so einfach sein, wie das Reinigen oder die Entfernung des Objekts.

Ein Wesen ins Licht zu führen hängt oft vollkommen von den Eigenarten und seinen Glaubensvorstellungen ab.Wenn wir sterben, nehmen wir unsere normale Persönlichkeitsprägungen, Glaubensvorstellungen und unsere innere Haltung mit. Wenn Fremdwesen an die Quelle des universalen Lichtes glauben, werden sie auf diese Art von Symbol reagieren, wenn nicht, dann muß der Lösungsversuch von einem anderen Ansatzpunkt erfolgen. Gebete aus der Religion des Fremdwesens helfen oft ebenso, wie das Herstellen von Bezügen zu seiner Art von Gottesvorstellung, weil diese eine bekannte Umgebung schaffen, an die das Wesen zu Lebzeiten gewohnt war.

Ebenso ist es wichtig, darauf zu achten , dass die Erwartungen des Wesens beachtet werden, wie wir um sein Vertrauen werben. Die räumliche Umgebung für die Session sollte sauber sein, kein Parfüm, saubere Kleidung, ein abgedunkelter Raum mit Kerzenlicht, Musik (..aus nur ihnen bekannten Gründen fühlen sich viele Fremdwesen bei Hintergrundmusik aus den Kriegszeiten wohl...). Beginnen Sie die Clearing Session mit einem Gebetsritual und vergegenwärtigen Sie sich, dass sie als"Clearer" Ihren eigenen ätherischen Körper frei von Negativität machen müssen (...auch die Gedanken). Hören Sie auf ihre Instinkte, was Ihren Schutz anbetrifft und haben Sie Vertrauen in Ihre Führer, die Ihnen helfen, wenn sie von Ihnen darum gebeten werden.

Nach der Clearing Session, danken Sie Ihren Führern, Lehrern und Freunden in der geistigen Welt und denen Ihres Klienten. Fern-Clearings können genauso wie normale vorgenommen werden , wenn die Unterstützung durch den Klienten gewährleistet ist und seine ausdrückliche Erlaubnis vorliegt sowie Sie selbst in der Lage sind, Ihre Energien auf die Verbindung zu konzentrieren. Alles andere richtet sich nach den gleichen Regeln.

Quarzkristalle und schwarzer Turmalin bewirken starke energetische Abgrenzungen in der ein Fremdwesen gefangen werden kann, während Eisenpyrit dabei hilft die psychischen Energien zu fokussieren. Pfeilspitzenförmiger Jasper hält Fremdwesen von behandelten Örtlichkeiten fern, die dann wiederum mit Räucherwerk gereinigt werden können.

Schutz wirkt nur solange, wie ein Fremdwesen von der Energie und der Willensstärke des "Seelenretters" beeindruckt ist.. Sie müssen ernsthaft an die Sache herangehen und dort, wo es nötig erscheint, Amulette, Talismane, Kerzen, Steine, Kristalle, Knoblauch, Räucherwerk, Salz, Glocken, Trommeln, das Kreuz Christi, wiederholte Gebete oder heilige Gesänge auch mit Kraft einsetzen. Jede Klärung ist unterschiedlich und somit ist auch die Herangehensweise von Fall zu Fall verschieden. Nutzen Sie Ihre Instinkte und seien Sie so flexibel wie möglich.

Ich hoffe sehr, dass dieser "lange Roman" Ihnen weitergeholfen hat. Fragen Sie uns, wenn noch Bedarf für weitere Information besteht und...Viel Glück!!

Herzliche Grüße

Ihre Tammie


 

Aktuelle Hinweise zu Auslandszahlungen

Liebe Kundinnen und Kunden ,

in den vergangenen Jahren haben sich viele von Ihnen aus dem deutschsprachigen Europa wegen eines Clearance an uns gewandt. Auf diese Weise haben wir viele interessante Menschen und ihre Lebensgeschichten kennengelernt.
Einige von Ihnen sind uns und unseren Dienstleistungen seit mehr als 3 Jahren verbunden und dafür sind wir ebenso dankbar wie umgekehrt viele von Ihnen es in Ihren dankbaren Feedbacks an uns ausdrücken.
Diejenigen unter Ihnen, die kein Englisch sprechen, waren auch stets über unseren beim ersten Scan kostenlosen Übersetzungsdienst erfreut, der von unseren zufriedenenen Kunden aus Deutschland ehrenamtlich organisiert wird. Für die Übersetzung der georderten Clearing-Berichte wird unabhängig von der Länge der Reports nur eine geringe Aufwandsentschädigung von 20,-EUR erhoben.

Hinsichtlich der Zahlung für unsere Leistungen, d.h. zu einem unvermeidlichen Detail in einer Beziehung zwischen Dienstleister und Empfänger möchten wir Ihnen einige Tips geben, damit Sie und wir auch weiterhin eine faire Zusammenarbeit erfahren können.

Leider gab es in der Vergangenheit einige (wenige) Fälle in denen der bis dahin von deutschen Kundinnen und Kunden praktizierte Versand von Bargeld per Post versagte und die Geldsendung verloren ging, auch wenn undurchsichtige Umschlagsmaterailien verwendet wurden. Abgesehen davon, dass der Bargeldversand in Deutschland i.d. Regel gegen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Post verstößt, ist er auch nicht versichert.

Daher haben einige unserer Kundinnen und Kunden begonnen, uns sogenannte Auslandsorder-Schecks per Post zu schicken, die sie von Banken in Deutschland erworben haben. Diese Zahlungsweise hat sich zwar als sicher herausgestellt, ist aber mit Gebühren verbunden.
Wenn Sie schon einmal im Ausland eine Ware per Katalog oder Internet bestellt haben und mittels eines Auslandorder-Schecks bezahlen wollen, werden Sie wissen, dass der Versand erst dann erfolgt, wenn der vereinbarte Rechnungsbetrag bei dem Versender eingegangen ist und geprüft wird, ob er in der vereinbarten Höhe ohne Belastung mit irgendwelchen Bankgebühren eingeht. Viele von Ihnen mit einer solchen Erfahrung in Auslandsgeschäften kennen deshalb die immer wieder neu erforderliche Prozedur, dass man

a)...seiner Bank vorab für den Scheck und ihr Tätigwerden zusätzliche Gebühren zahlen muss,
b)...den Auszahlungsbetrag in der vom Händler verlangten Währung eintragen lassen muss,
c)...ermitteln muss, ob und in welcher Höhe im betreffenden Ausland bei der Vertrags- oder Partnerbank zusätzliche Kosten für das Einlösen des Schecks anfallen,
d)...die unter c) ermittelten Kosten zusätzlich zum Rechnungsbetrag hinzurechnen muss, um dem beauftragten Händler schliesslich und endlich den verlangten Rechnungsbetrag ohne Abzüge übermitteln zu können, damit man die gewünschte Ware erhält.

Mit Rücksicht darauf, dass Liz und ich nicht nur alle Aufwendungen sondern auch alle Einahmen aus Clearancefällen teilen und im Hinblick auf die Zahlungsgerechtigkeit gegenüber unseren Kundinnen und Kunden, die z.B. per Paypal zahlen, bitten wir Sie künftig bei Scheckzahlungen auf die unter d) angesprochenen Einlösungsgebühren zu achten und diese - wie in normalen Auslandgeschäften deutscher Kunden- selbst zu übernehmen. Wir denken , dies ist nur fair und verglichen mit den durchschnittlichen Angeboten unserer Mitbewerber z.B. aus den USA sind wir mit unserer Aufwandsentschädigung sehr preiswert.

Anstelle der oben angesprochenen Zahlungsweisen nutzen Sie doch bitte ab sofort unsere Option, OHNE Scheckgebühren sicher und bequem mit Paypal zu zahlen (siehe Paypal-Link etwas weiter unten!)!!!

Vielen Dank!
Ihre Tammie

.


 

Zahlung via Paypal

Um Ihnen unnötige Scheck- bzw. Überweisungsgebühren sparen zu helfen, nutzen Sie doch bitte einfach die Zahlungsmöglichkeit über "Paypal":


Eine Reinigungsmeditation für SIE


Benutzen Sie diese Meditation, um Ihre Schwingungen zu reinigen und anzuheben. Sie kann Ihnen auch dabei helfen Negativität und Fremdbesetzungen in Ihren aurischen Feldern festzustellen und zu entfernen.

Genießen Sie es:)))

Wiederum herzliche Grüsse

Tammie

Sitzen oder stehen Sie bitte in einer komfortablen Haltung und entspannen Sie sich.....
Konzentrieren Sie sich auf den Rhythmus Ihrer Atmung und wenn Sie sich entspannt fühlen, bemerken Sie eine Säule/Röhre aus Licht über Ihrem Kopf.
Beobachten und fühlen Sie, dass diese Säule hinaufreicht durch die Wolken, die Sterne und noch darüber hinaus, bis hin zur zur universalen Quelle allen Lebens.
Es ist reiner ununterbrochener Strom göttlicher Kraft, ein vibrierendes goldweißes Licht.

(Pause)


Nun sehen Sie wie eine weiße Blume mit vielen Blütenblättern über Ihrem Kopf entsteht.
Erlauben Sie, dass diese Blume sich wie in der Morgensonne zu öffnen beginnt.
Wenn sie sich öffnet beginnen Sie sanft das weiße Licht durch die Blume aus der Lichtsäuleüber Ihrem Kopf einzuatmen.
Am Anfang bemühen Sie sich wirklich sehr sanft das Licht einzuatmen bis Sie sich an die eintretenden Effekte gewöhnt haben.
Erlauben Sie nun dem eingeatmeten Licht alle negativen Gedanken und Gefühle aufzunehmen und sie mitzunehmen bis hinunter in Richtung Ihrer Füße, wo Sie eine Röhre bis hinunter in das Zentrum der Erde geöffnet haben.
Erlauben Sie weiterhin, dass diese verbrauchten Energien nun zur Mutter Erde zurückkehren.

Mit jedem Atemzug fühlen Sie mehr Licht in Ihren Körper einfließen, glitzernd und strahlend, sanft verwöhnend , Ihren Körper ausfüllend.
Wenn sich das Licht durch Ihren Körper hinunter bewegt nimmt es alle negativen Gedanken und schlechten Gefühle sowie verbrauchte Energien mit sich hinunter zu den Füssen, wo diese erlöst und in Licht umgewandelt werden.

Schaffen Sie nun eine Lichtscheibe, die größer noch als der Durchmesser Ihres Körpers ist und lassen Sie diese über Ihrem Kopf schweben..
Füllen Sie diese Scheibe nun mit dem goldweissen Licht , das aus der Säule über Ihrem Kopf strömt.
Sobald es die Scheibe gefüllt und hell erstrahlt, atmen Sie tief ein und aus (durch den Mund) und stoßen die Lichtscheibe hinunter durch Ihren Körper als wäre sie die Scheibe einer dieser kleinen gläsernen Kaffeemaschinen.

Wiederholen Sie diesen Vorgang dreimal, wechseln Sie dabei die Farben, zu Smaragdgrün, Königsblau und strahlendem Violett, dabei darauf achtend, das die Fußchakren offen bleiben und sich erst schließen, wenn die Vorgänge des reinigenden Herunterstoßens der Energien vollendet sind.

(Ende)